Aktuelles

Konferenz zur digitalen Entwicklung des Kulturbereichs

10. Dezember 2018

Wir sind beeindruckt und dankbar, wie viele Besucher*innen zu unserer Konferenz zur digitalen Entwicklung des Kulturbereichs erschienen sind. Die Veranstaltung hat deutlich gezeigt, wie wichtig Informationen aber auch der Austausch und die Möglichkeit zur Diskussion hinsichtlich verschiedener Aspekte der Digitalisierung im Berliner Kultursektor sind. Wir werten derzeit die Veranstaltung aus und halten Euch weiterhin auf dem Laufenden. Bis dahin könnt Ihr Euch gerne diesen, unserer Meinung nach, sehr gut getroffenen Artikel zur Konferenz von Dr. Thorsten Beck durchlesen und ein paar Fotos anschauen.

Fotos: Jeanette Dobrindt

Weiterlesen

Auswertung

10. Dezember 2018

Im Rahmen des Projekts kulturBdigital wurden bereits verschiedene Aktivitäten durchgeführt, um qualifizierten Input zur Konzeption der Förderrichtlinie für den Innovationsfonds, den die Senatsverwaltung für Kultur und Europa ab 2020 einrichten wird, zu sammeln.

Um zunächst eine breit gefächerte Bedarfsanalyse zu gewährleisten, wurden Interviews geführt, eine Umfrage verschickt, zwei Workshops mit Kulturschaffenden aus Berlin veranstaltet, an mehreren Roundtables und Treffen teilgenommen und mit vielen weiteren interessierten Personen gesprochen. Darüber hinaus hat bereits ein Design Sprint zum Thema Ticketing/Audience Development und eine Informationsveranstaltung zur Suchmaschinenoptimierung für Kultureinrichtungen stattgefunden. Diese beiden Themen haben sich im Rahmen der Bedarfsanalyse als äußerst relevant erwiesen.

Zur Auswertung

„… die im Dunkeln sieht man nicht“ – Suchmaschinenoptimierung für Kultureinrichtungen

27. November 2018

Angesichts der Macht von Suchmaschinen und der Chance, durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) zielgruppenorientierter zu agieren, haben wir uns Metadaten verschiedener Kultureinrichtungen und -akteure angeschaut und ausgewertet. Auf dieser Basis hat Nicolas Zimmer, Vorstandsvorsitzender der Technologiestiftung, am 13.11.2018 das Thema der Suchmaschinenoptimierung grundlegend beleuchtet und mögliche Wege zu einer (noch?!) besseren Auffindbarkeit aufgezeigt. Im Rahmen der Informationsveranstaltung hat sich deutlich herausgestellt, dass Suchmaschinenoptimierung ein Thema ist, das kulturBdigital in einem weiteren Veranstaltungsformat aufgreifen wird.

Projektwebsite ist online

Projektwebsite ist online

Hallo und Willkommen auf der Seite von kulturBdigital. Hier informieren wir über die Konzeptionsphase des Innovationsfonds Berlin.

Jippie!

Termine

5

Dez

Konferenz zur digitalen Entwicklung des Kulturbereichs

5. Dezember 2018 · 14–21 Uhr

ufaFabrik, Viktoriastraße 10 – 18, 12105 Berlin

Vertreter*innen der Freien Szene, der landes- und bezirksgeförderten sowie bezirklichen Kultureinrichtungen sind herzlich eingeladen, sich am 5.12. von 14-21 Uhr über das Projekt kulturBdigital und Einsatzbeispiele von digitalen Werkzeugen in der täglichen Arbeit zu informieren, mitzudiskutieren und auszutauschen. Kultursenator Dr. Klaus Lederer wird hierbei den Stand der Planungen für den Berliner Innovationsfonds zur digitalen Entwicklung des Kulturbereichs vorstellen.

6

Dez

Jahreskonferenz des Forschungs- und Kompetenzzentrums Digitalisierung Berlin (digiS)

6. Dezember 2018 · 10-17 Uhr

Zuse-Institut Berlin (ZIB), Takustr. 7, 14195 Berlin

Auf der diesjährigen digiS-Jahreskonferenz „Digitales Kulturerbe: Kuratieren – Teilen – Nutzen – Sichern“ steht das Thema des „digitalen Raums“ im Mittelpunkt. Neben der Präsentation der im Jahr 2018 geförderten Digitalisierungsprojekte soll in Gastvorträgen im Plenum und in moderierten Sessions in kleinerem Rahmen dargestellt und diskutiert werden, wie sich der digitale Museumsraum, der museale Ort (also das Haus als solches) und der Stadtraum zueinander verhalten. Themen wie Open Data, Infrastrukturen, Use/Re-Use, Open Innovation sollen dabei auch die inhaltliche Verschränkung mit dem Projekt „kulturBdigital – Digitale Entwicklung des Kulturbereichs“ der Technologiestiftung Berlin aufzeigen. Die Anmeldung zur digiS-Jahreskonferenz wird am 8. Oktober 2018 geöffnet.

Engagieren Sie sich im Berliner Kulturbereich und haben Interesse, die Möglichkeiten digitaler Entwicklungen für sich zu erschließen?

Mit dem Projekt kulturBdigital möchte die Technologiestiftung Berlin im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa ein Forum und eine „Werkstatt“ bieten, Praxiswissen vermitteln, ausprobieren, Hemmschwellen abbauen und sparten- und einrichtungsübergreifend Kulturakteure befähigen, Digitales in der täglichen Arbeit mitzudenken.

Edmundo Galindo, Jessica Frost & Annette Kleffel (v.l.n.r.)
Edmundo Galindo, Jessica Frost & Annette Kleffel (v.l.n.r.) Kontakt