Barrierefrei posten: Macht eure Social Media-Kanäle inklusiver!

Grafik: #BarrierefreiPosten

Vom Hashtag bis zur Bildbeschreibung – im Workshop am 30.8.2022 erfahrt ihr, wie ihr euren Content in sozialen Medien zugänglicher für euer Publikum gestaltet.

Barrierefreiheit im Netz betrifft mehr als nur die eigene Website: Viele Menschen können Inhalte oft nur dann konsumieren, wenn sie einige Voraussetzungen erfüllen. Dienste wie Facebook, Instagram und Twitter warten bereits mit vielen Möglichkeiten auf, um barrierefrei zu posten. Erhaltet im Workshop eine Einführung dazu, welche Hürden sich rund um Hashtags, GIFs, Videos und Co. ergeben können und was ihr selbst tun könnt, um eine bessere Zugänglichkeit eurer Inhalte zu gewährleisten. Außerdem wird es praktisch: Verfasst eigene Posts, lasst sie auf Barrierefreiheit prüfen, erhaltet Vorschläge zur Verbesserung und kommt mit unserer Referentin ins Gespräch!

Zu Gast haben wir Prof. Dr. Christiane Maaß, Leiterin der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim und Teammitglied bei der Initiative #BarrierefreiPosten.

Wann und wo?

30.8.2022, 9.30-11.30 Uhr

Technologiestiftung Berlin, Grunewaldstr. 61-62, 10825 Berlin

Teilnahme

Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. Wir bitten euch um eine Anmeldung bis zum 22.8.2022 über das nachfolgende Formular oder E-Mail.