Eine Kulturdaten-Plattform für Berlin: ‚Wünsch dir was‘-Workshop Mitte April

Ob Termine, Serviceangebot, Anfahrtswege oder Barrierefreiheit: Mit einer neuen Datenplattform möchten wir eure Kulturdaten einfacher zugänglich machen. Erfahrt mehr zur Idee am 20.4.2021 und nennt uns eure Bedarfe!

Berlin hat eine grandiose, vielfältige Kulturlandschaft – die im Netz jedoch nur fragmentiert dargestellt ist. Mit dem Aufbau einer zentralen Datenplattform möchte die Technologiestiftung Berlin die Zugänglichkeit, Auffindbarkeit und Erreichbarkeit von maschinenlesbaren Daten kultureller Einrichtungen erhöhen.

Hierfür brauchen wir aktuell den Input derjenigen, die Informationen zu ihrer Einrichtung, Performances, Ausstellungen, Veranstaltungen, zu ihren Angeboten, Terminen, etc. an unterschiedlichen Stellen eingeben, um sie bekannt zu machen:

  • Erfahrt im Workshop, welche Ziele die Plattform verfolgt und wie sie funktioniert.
  • Nennt uns Funktionsbedarfe und welche Kulturdaten wir keinesfalls vergessen sollten!

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, laden wir euch herzlich zu einem unserer kulturBdigital ‚Wünsch dir was‘-Workshops ein:

Wann

  • Dienstag, 20. April 2021, 14.00 – 15.30 Uhr

Wie

Die Anmeldung zu diesem Termin ist bereits beendet. Vielen Dank für euer Interesse!

Das Veranstaltungsprogramm von kulturBdigital richtet sich an Berliner Kulturschaffende: Vertreter:innen der Freien Szene, der landes- und bezirksgeförderten sowie bezirklichen Kultureinrichtungen. Darüber hinaus möchten wir auch anderen den Zugang zu unseren Angeboten ermöglichen. Wir behalten uns aber vor, Veranstaltungen mit begrenzter Platzzahl an Berliner Kulturschaffende zu vergeben.