18

Mär

Workshop „TV aus der Hosentasche – Smartphone Video Kurs“

18. oder 19. März 2019 · 9 - 18 Uhr

Da wir Informationen und Hinweise zur Erstellung und Verbreitung von audiovisuellen Inhalten für möglichst viele Kulturschaffende zur Verfügung stellen möchten, werden wir zwei kostenfreie Smartphone-Workshops hierzu anbieten.

Gemeinsam mit unseren Referenten von Movact möchten wir folgende Themen mit Euch theoretisch und praktisch angehen:

  • 1x1 des Films
  • Das Smartphone wird zur Filmkamera? Wie geht das?
  • Welchen Mehrwert bietet mir eine durch audiovisuelle unterstützte Kommunikation?
  • Blick in die Praxis

Wichtig ist, dass Du ein eigenes Smartphone besitzt. Darüber hinaus müsstest Du bei der Anmeldung angeben, welches Smartphone Du mitbringst und welches Betriebssystem darauf läuft.

Vertreter*innen der Freien Szene, der landes- und bezirksgeförderten sowie bezirklichen Kultureinrichtungen in Berlin sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Teilnehmer*innenzahl ist pro Veranstaltungstag auf 15 begrenzt, deshalb bitten wir Euch nur EINE Person pro Institution für EINEN der beiden Tage anzumelden. Für den 19.03. sind bereits nur noch wenige Restplätze verfügbar.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung per E-Mail an kultur@technologiestiftung-berlin.de

Anmeldeschluss für beide Workshops „TV aus der Hosentasche“ ist am Dienstag, den 12.03.2019. Je nach Verfügbarkeit der Plätze erhältst Du anschließend eine Bestätigungsmail.